unifiapopenwrt

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
unifiapopenwrt [2021/06/25 21:44]
Fabian Horst
unifiapopenwrt [2021/07/09 08:34] (aktuell)
Fabian Horst
Zeile 1: Zeile 1:
 ====== Unifi UAP zu OpenWRT Upgraden ====== ====== Unifi UAP zu OpenWRT Upgraden ======
  
-===== Todo ===== +===== Direktes Update ===== 
-https://stackoverflow.com/questions/12202587/automatically-enter-ssh-password-with-script +Diese Versionen sind erfolgreich getestet
-https://openwrt.org/toh/ubiquiti/unifi +  * BZ.v3.2.10funktioniert 
-<code> +  * BZ.v3.3.20: funktioniert
-scp gluon-ffki-2018.2.4-925-ubiquiti-unifi-ap.bin ubnt@192.168.1.20:/tmp +
-scp -o StrictHostKeyChecking=no -o UserKnownHostsFile=/dev/null -r gluon-ffki-2018.2.4-925-ubiquiti-unifi-ap.bin ubnt@192.168.1.20:/tmp+
  
-</code>+===== Scriptablauf =====
  
-mv gluon-ffki-2018.2.4-925-ubiquiti-unifi-ap.bin fwupdate.bin+  * Verbinde deinen Rechner mit dem 24V-POE-Adapter, der deinen Unifi-AP mit Strom versorgt. 
 +  * Den vertieften Reset-Knopf mit einem spitzen Gegenstand (z.B. ein Kuli) im normal Modus ca. 5-10 Sekunden gedrückt halten bis die LED GANZ LEICHT dunkler wird (bzw von Grün auf Orange wechselt) und anfängt zu blinken: dann wird der Reset durchgeführt (dauert ca. 1 Minute) und der AP wird unter 192.168.1.20 erreichbar.
  
-Auf dem AP via SSH:+Als erstes wird das Firmware File (welches du hier findest: https://freifunk.in-kiel.de/firmware.html#Ubiquiti_UniFi%20AP ) auf den UAP mit scp kopiert, dabei wird der HostCheck deaktiviert um sich ärger zu ersparen:
 <code> <code>
-BZ.v3.2.10# mv gluon-ffki-2018.2.4-925-ubiquiti-unifi-ap.bin fwupdate.bin +scp -o StrictHostKeyChecking=no -o UserKnownHostsFile=/dev/null gluon-ffki-2018.2.4-925-ubiquiti-unifi-ap.bin ubnt@192.168.1.20:/tmp/fwupdate.bin
-BZ.v3.2.10# nohup syswrapper.sh upgrade2+
 </code> </code>
 +<code>
 +# Passwort: ubnt
 +</code>
 +
 +Hinweis: falls dein SSH zu neu ist, musst du ev. noch den alten diffie-hellmann Algorithmus temporär für die Verbindung aktivieren mit der Option -o KexAlgorithms=diffie-hellman-group14-sha1
 +
 +Nun wird sich via SSH auf den UAP verbunden:
  
-===== SSH-Tricks ===== +Um nicht den ssh und scp Befehl zu verkürzen kannst du auch am besten folgende Zeilen in deiner ~/.ssh/config ergänzen:
-Um nicht andauernd die neuen known_hosts zu bearbeiten folgende .config im .ssh folder nutzen:+
 <code> <code>
-Host ubnt+Host unifiap
   HostName 192.168.1.20   HostName 192.168.1.20
   User ubnt   User ubnt
Zeile 31: Zeile 35:
 Nun mit folgendem Befehl die SSH Verbindung aufbauen: Nun mit folgendem Befehl die SSH Verbindung aufbauen:
 <code> <code>
-ssh ubnt -v+ssh unifiap -v
 </code> </code>
 +
 +Wir wechseln auf dem AP in das tmp Verzeichnis:
 +<code>
 +cd /tmp
 +</code>
 +
 +Mit folgendem Befehl starten wir das Update:
 +<code>
 +nohup syswrapper.sh upgrade2
 +</code>
 +
 +Etwaige Fehlermeldungen kannst du auf dem AP per SSH sehen mit 
 +<code>cat nohub.out</code>
 +
 +Nun rebootet der AP und flasht die Firmware (Strom und Datenleitung nicht anfassen!) und wird dann die Freifunk Kiel Config Seite via LAN auf der 192.168.1.1 anbieten (inkl. DHCP).
 +
 +===== UniFi AP Pro =====
 +
 +  * OpenWRT-Image:
 +  * FFKI-Image:
 +
 +<code>
 +scp -o StrictHostKeyChecking=no -o UserKnownHostsFile=/dev/null openwrt-19.07.7-ar71xx-generic-ubnt-uap-pro-squashfs-factory.bin ubnt@192.168.1.20:/tmp/fwupdate.bin
 +</code>
 +
 +<code>
 +cd /tmp
 +</code>
 +
 +<code>
 +fwupdate.real -m fwupdate.bin
 +</code>
 +
 +Dann auf der WebGUI Anmelden unter 192.168.1.1 und user: root und ohne pw. Dann Administration und FFKI Firmware Flashen (dabei drauf achten den Knopf für Config behalten auszumachen!!!!)
 +
 +==== Wlanfr3aks TestAP Key ====
  
 <code> <code>
 # UAP0418d6a9c9bd # UAP0418d6a9c9bd
 4535d35103380842a96859ddabe52f4f1255a14958a6b9cb305450b5366d79bc 4535d35103380842a96859ddabe52f4f1255a14958a6b9cb305450b5366d79bc
 +</code>
 +
 +<code>
 +# UAP-0027221d17d1
 +f71dc1bc3dd406f9fbe07853b276ac1d6bfffc2917b9c6167920f756fe98470a
 +</code>
 +
 +<code>
 +# UAP-LR-0418d6f55a38
 +0fa6767f5321a10aa999e07c88d1728471ad2d14a7a5b7f51912e3b3332ecba1
 +</code>
 +
 +<code>
 +# ADDIX-AZUBI
 +ad7b77988929ab51e42f9de3cfd7e9397230a777eb54b4134bdc59d82bfac95b
 </code> </code>
  • unifiapopenwrt.1624650279.txt.gz
  • Zuletzt geändert: 2021/06/25 21:44
  • von Fabian Horst